Wolfgang´s Weg

24 November, 2013

Lacken-Lauf

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:09
Tags: , , , ,

Herrlich, heute Nacht hat es geregnet, dennoch nicht zu kalt – ideales Wetter für einen Lacken-Lauf am Marchfeldkanal!
(als Service für meine deutschen Mitleser :-): Eine Lacke ist der österr. Ausdruck für „Pfütze“ – siehe auch hier)

Die Feldwege waren nass und aufgeweicht, aber nicht unangenehm zu laufen. Und Gelegenheit, meine Nike Goretex wieder mal aus dem Schrank zu holen.

IMG_0810

Man beachte bitte auch die stilsicheren weissen Socken 🙂

(more…)

19 November, 2013

4 + 2 ist auch 6

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 22:43
Tags:

Heute wieder in der Hauptallee….wieder 6 Kilometer. Aber:
Die ersten 4 Km bin ich einem Schnitt von 7,0 gelaufen. In Worten: Sieben!
Wo ich sonst knappe 8 brauche!

(more…)

15 November, 2013

Sechs am Abend…

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 23:15
Tags: , ,

….sind es letzten Dienstag in der Hauptallee wieder geworden, die  sich schön langsam wieder dunkler präsentiert – anbei ein Beweisfoto 🙂

Foto

 

 

 

 

 

 

Es war einer dieser Tage, an denen ich gar keine Lust zum Laufen hatte. Stress, Grant…alles zusammen. Und ziemlich frisch war es auch schon. Aber schon beim Umziehen fiel ein Teil des Tages von mir ab. Ins Laufgewand zu schlüpfen, ist irgendwie wie der Eintritt in eine andere Welt.  Und nach dem 1. Kilometer war es wieder schön. Das Unwichtige des Tages verblasst, das Wichtige bleibt im Kopf hängen.

Nun, ich bin wieder bei 6km gelandet, aber das in einem 7:30 Schnitt, was für mich ein schöner Erfolg ist. In den letzten Läufen tu ich mir mit der Geschwindigkeit etwas leichter als mit der Länge, aber das ist ok. Einmal ein anderer Reiz für den Körper. Wobei – ich bin immer noch einer der langsamsten Läufer in der Allee. Man glaubt für sich subjektiv „Wahnsinn, heut bin ich flott“, und wird trotzdem von allen überholt. Das lehrt Demut und dient der Charakterschulung :-).

10 November, 2013

Morgenlauf am Sonntag

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:43
Tags:

Naja, Morgenlauf ist bei einer Uhrzeit von 9:00 übertrieben…Vormittagslauf hätte besser gepasst. Das Besondere aber war, dass ich wieder mit meiner besseren Hälfte unterwegs war.

Herrliches Wetter heute und wunderbare Bedingungen – vielleicht zum letzten Mal auf längere Zeit. Nach einem sehr flotten Beginn mussten wir das Tempo nach den ersten 2 Km etwas zurücknehmen, waren aber immer noch – für unsere Verhältnisse – recht zügig unterwegs. Wir sind heute eigentlich nur freundlichen Leuten begegnet, samt den dazugehörigen Hunden. Auch das hat diesen Lauf schön gemacht.

Mit 3,5 km sind wir immerhin um 0,5km mehr gelaufen als zuletzt, mit einer Geschwindigkeit von 7:40. Wir konnten zufrieden sein! 🙂

08 November, 2013

Yeah!

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 23:42
Tags:

Dienstag, Hauptallee – endlich wieder ein kleines Erfolgserlebnis!
Man mekrt, daß es langsam wieder Winter wird. Erstmals ist es schon dunkel, als ich meinen Lauf beginne…aber das amcht nichts, die Allee ist rund um die Uhr beleuchtet. Es sind noch relativ viele Läufer unterwegs, im „echten“ Winter wird sich das wieder ändern. Nach den 3km Läufen der letzten Wochen schaffe ich es, 6km mit rund 7:50 Schnitt durchzulaufen…für mich ein schöner Erfolg.  Auf meine 8km komm ich zwar noch nicht, dennoch freu ich mich. Der Zufallsgenerator meines Ipods hat mir zudem auch ein paar schöne Nummern beschert, die das Laufen wesentlich erleichtet haben. Beschwingt breite ich auf den letzten 500 Metern spontan meine Arme wie Flügel aus…..ein, zwei Spaziergänger schauen komisch, ist mir aber egal :-).

Alles in allem ein schöner Lauf, der Lust auf mehr macht!

04 November, 2013

Wenig ist besser als nichts

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:14
Tags:

So, das lange Wochenende ist vorbei…und wieviel bin ich gelaufen? Nicht 1, nicht 2, nein, ganze 3 km! Die dafür mit einem Schnitt von 7:45 – wer mich kennt, weiss, dass alles unter 8 für mich „schnell“ ist.

Ok, 3km = eine kleine Runde über den Marchfeldkanal ist nicht wirklich viel, ABER: Erstens bin ich sie gemeinsam mit meiner besseren Hälfte gelaufen, zweitens hat es Spass gemacht und drittens ist es besser als nichts.

Morgen möchte ich wieder in die Hauptallee. Schauen wir mal, wie weit ich komme. Seit Anfang September habe ich eigentlich kein geregeltes Laufen, es gab Unterbrechungen durch 2 Wochen Urlaub, danach eingeschleppte Verkühlung, dann 2 Wochen Pause wegen meines „Kniefalls„. Das heisst, es fängt wieder unten an. Aber was solls, da habe ich wieder ein Ziel, nämlich mich wieder auf 8km hochzuarbeiten.

02 November, 2013

Langes Wochenende….

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 01:49
Tags: ,

…na, wenn sich da mal nicht zumindest 1 Lauf ausgehen sollte….schaun wir mal! 🙂

Habe zwischenzeitlich auch einen Termin beim Lungenarzt vereinbart, am 20.11. Bin schon gespannt auf seine Meinung. Insofern besonders, weil mein altes Lungeninstitut ganz plötzlich geschlossen hat. Mein praktischer Arzt hat sich zu keiner Meinung hinreissen lassen, aber er war noch nie besonders mitteilsam.
Mein Hals fühlt sich heute etwas angegriffen an, was aber daran liegt, dass ich gestern Nacht nach laaanger Zeit wieder einmal in einer Disco war (eine Beschreibung dieser denkwürdigen Nacht findet sich hier).  Dort konnte man sich nur schreiend unterhalten. Näheres in Kürze auf meinem anderen Blog.

Also, ich hoffe auf ein schönes Wochenende, und wünsche Euch selbiges!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.