Wolfgang´s Weg

31 August, 2009

3 x 7 Minuten…

Filed under: Sport — Wolfgang @ 20:19
Tags:

…bin ich heute gelaufen. Für viele lächerlich, aber für mich der nächste Schritt zum Ziel, 30 Minuten am Stück laufen zu können.

29 August, 2009

Laufen im Regen…

Filed under: Sport,Tagebuch — Wolfgang @ 17:42
Tags:

…kann wunderschön sein, wie ich heute wieder mal gemerkt habe…

Immerhin: Wieder 4×5 Minuten geschafft…nächste Woche werd ich mich auf 7×3 Minuten steigern. Habe beschlossen, am Montag das Laufgewand gleich in die Firma mitzunehmen – wäre wieder eine Ausrede weniger 🙂

Ansonsten wars heute ein schöner Tag…Maus bei Muttern, und ich in der Hauptbücherei Wien. Jetzt freuen wir uns auf einen schönen Abend. Tja, und was die nächste Woche brigen wird…daran mag ich jetzt nicht denken.

27 August, 2009

G.I. Joe oder Einmal das Gehör durchpusten, bitte!

Filed under: Kino,Tagebuch — Wolfgang @ 18:33
Tags:

War heute mit Maus im Kino, G.I. Joe anschauen…

Mit dem Film verbinden mich die Action Figuren von Hasbro, zu denen ich in den 80igern sporadisch Kontakt hatte. Daher war der Film natürlich ein Pflichttermin.

Nun gut, schreiten wir zu meiner persönlichen Kritik:

Handlung:
Nun…sagen wir es so, in Filme wie diesen geht man nicht unbedingt wegen der Handlung.

Effekte:
Top, nur leider war im Kino alles sehr laut. Da der Film im wesentlichen aus der Aneinanderreihung von lautstark in Szene gesetzten Kämpfen besteht, wurde unser Gehör doch ziemlich belastet…

Schauspieler:
Es war nett, den guten alten Dennis Quaid, den ich seit „Enemy mine“ ins Herz geschlossen habe, wieder mal zu sehen. Ansonsten eher unauffällige Schauspieler, wobei die eine oder andere Aktrice optisch sehr ansprechend in Szene gesetzt wurde 🙂

Oskar:
Gebührt meiner Maus, die es tapfer an meiner Seite ausgehalten hat.

Fazit:
Für Fans lauter Filme ok, tricktechnisch ist der Film auch sicher auf der Höhe der Zeit. Wer auf eine anspruchsvolle Handlung Wert legt, ist wahrscheinlich in anderen Filmen besser aufgehoben.

26 August, 2009

Keep on running…

Filed under: Sport,Tagebuch — Wolfgang @ 19:13
Tags:

Heute habe ich beschlossen, wieder mit dem Laufen zu beginnen….

Ok, das klingt jetzt erst mal nicht sehr spektakulär. Ich bin zwischen meinem 18. und 26. Lebensjahr relativ regelmäßig gelaufen (Donauinsel, Hauptallee), und danach leider nur mehr sporadisch. Begonnen hat alles damit, daß ich mir in der Schule mein Vorzugszeugnis nicht zusammenhauen wollte, und privat für den 800m Lauf trainiert habe. Und irgendwie bin ich dann hängengeblieben…

Was ich aber noch genau weiss, ist, daß mir das Laufen nicht nur körperlich gutgetan hat. Durch die immer knapper werdende Zeit habe ich es im Laufe der Jahre vernachlässigt, wobei ich nicht drüber jammern möchte. Es war halt einfach so, die Prioritäten waren andere.

Mein erstes grosses Ziel wird sein, 30 Minuten am Stück durchlaufen zu können. Auch das klingt nicht spektakulär, für mich wäre es aber der erste grosse Schritt.
Um auch gleich zu beginnen, bin ich heute 4×5 Minuten, mit jeweils 2,5 min Pause gelaufen…und hab´s auch geschafft! Naja, schaun wir mal, ob der Erfolg reproduzierbar ist…:-)

17 August, 2009

La vita e´bella !

Filed under: Tagebuch,Weisheiten — Wolfgang @ 18:41
Tags: ,

La vita e´bella…das Leben ist schön!

An sich bin ich nicht so ein Freund von Kochsendungen wie zb das „perfekte Dinner“…letzte Woche habe ich aber doch einmal reingeschaut. Und siehe da, es war eine recht witzige Folge. Besonders gefallen hat mir eine Dame mit italienischem Einschlag. Ihr Mann ist leider vor 2 Jahren verstorbden dennoch hat sie sich eine Fröhlichkeit erhalten, die beispielsweise mir derzeit abgeht.
Und wenn man sie fragt, warum sie so it….“La Vita e´bella!“

Hm, mal drüber nachdenken…

16 August, 2009

Frühstück bei Tiffany….

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 18:55
Tags:

…war es nicht, aber wir hatten gestern ein sehr nettes „Familienfrühstück“ in einem bekannten Wiener Cafe….Maus, unsere Mütter und meine herzliebste (?) Schwester.

Üblicherweise stehe ich Familienevents eher kritisch gegenüber, aber gestern war´s wirklich nett. Und für jemenden wie mich, dessen Frühstück unterhalb der Woche eher aus einem Schluck und 2 Bissen besteht, ist so ein Frühstück auswärts immer eine tolle Sache.

Warum ich das schreibe? Weiss nicht…es war einfach schön…

01 August, 2009

Windows 7 – wird man es lieben?

Filed under: Uncategorized — Wolfgang @ 23:10
Tags:

*trommeltrommelfanfareeeee* dies ist mein erster Blog Eintrag unter Windows 7!

Nun habe auch ich mir eine RC von Windows 7 besorgt und installiert. Was gibt es dazu zu sagen?
Positiv anmerken muss ich erst mal, dass die Installation ganz gut geklappt hat. Nur meine WLAN Karte wurde nicht erkannt – habe aber einfach einen aktuellen Vista Treiber installiert, damit liess sich das recht schnell beheben.
Das Arbeitsgefühl ist ganz ok, optisch spricht es mich auch an. Von der Geschwindigkeit kann ich keinen Unterschied zu Vista feststellen, das Booten geht jedoch etwas schneller.

Alles in allem überwiegt derzeit das Positive, und ich bin wahrlich kein Microsoft Jünger, da ich hauptsächlich an meinem Apple Notebook sitze.

Schaun wir mal, wie es fertig aussehen wird 🙂

Bloggen auf WordPress.com.