Wolfgang´s Weg

19 November, 2013

4 + 2 ist auch 6

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 22:43
Tags:

Heute wieder in der Hauptallee….wieder 6 Kilometer. Aber:
Die ersten 4 Km bin ich einem Schnitt von 7,0 gelaufen. In Worten: Sieben!
Wo ich sonst knappe 8 brauche!

Dabei wollte ich eigentlich gar nicht schneller laufen. Aber irgendwie haben die Beine dann von alleine begonnen. Vielleicht lag es ja auch daran, daß ich pünktlich zum Fussballspiel Österreich-USA zu Hause sein wollte :-).  Auf den letzten Beiden Kilometern bin ich dann natürlich eingegangen – mein Ziel war es dann, nicht stehenzubleiben, sondern durchzulaufen. Habe es auch knapp geschafft :-).

Auf jeden Fall ein schöner Lauf, für den ich dankbar bin.

Nachsatz:
In der Allee war – wegen des Fussballspieles im Praterstadion – wieder verstärkt Polizei unterwegs. Am Praterstern selbst war aber kaum etwas vom Fanaufkommen zu merken.

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Das ist doch eine tolle Motivation zum Laufen, so etwas sollte ich mir wohl auch überlegen 😉

    Es freut mich, dass es bei dir wieder so gut läuft bzw. du so reinkommst. Das verspricht doch einen tollen Start in 2014! Ist das Laufen in der Praterhauptallee am Abend angenehm? War da noch überhaupt nie, würde es aber vielleicht irgendwann gerne einmal probieren.

    Liebe Grüße,
    Markus 🙂

    Kommentar von markusrennt — 20 November, 2013 @ 18:27

  2. Hallo Markus,

    man kann auch am Abend sehr schön laufen. Die Allee ist gut ausgeleuchtet (wie es auf den abzweigenden Waldwegen aussieht, kann ich nicht sagen), und ich hatte noch nie ein unangenehmes Erlebnis. Man ist auch nie alleine, es sind immer andere Mitläufer unterwegs. Ab und zu fährt auch die Polizei einmal durch.Ich fühl mich wohl! Du kannst es ruhig mal probieren.

    Dem Vernehmen nach wird in der Allee sogar rund um die Uhr gelaufen….

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 20 November, 2013 @ 20:44

  3. … und wer hat, neben Dir natürlich, gewonnen? 😉

    Kommentar von Deichlaeufer — 20 November, 2013 @ 21:37

  4. Unsere glorreiche Mannschaft hat die USA in einem beispiellosen Kampf mit 1:0 niedergerungen!

    Will heissen: Mit Herz und viel Glück (ein Hands im Strafraum wurde nicht gegeben) haben wir überraschenderweise gewonnen 😉

    Kommentar von Wolfgang — 21 November, 2013 @ 22:06


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: