Wolfgang´s Weg

28 Februar, 2016

Da macht es Klack…

Filed under: Laufen,Uncategorized — Wolfgang @ 21:43
Tags: , , ,

…und der XXX fällt ab…

Keine Angst, ganz so wie in Mike Krügers altem Hit „die Goldene Schraube“ war es dann glücklicherweise doch nicht :-). Beim samstäglichen Bummel im örtlichen Einkaufszentrum spürte ich eine leichte Verspannung im Schulterbereich….wie gut, dass es dort einen mobilen Masseur gibt!

Frohen Mutes buchte ich eine Viertelstunde und erwartete mir Entspannung. Nach den ersten Griffen wusste ich jedoch, daß es damit nichts werden würde. Ich wunderte mich ein wenig über die etwas härteren Griffe. Gänzlich unsicher wurde ich, als er mich kunstvoll umfasste und – nach Vorankündigung – mit einem Ruck diverse Wirbel geräuschvoll wieder in die richtige Position brachte – daher das „Klack“.

Ich hätte das Kleingedruckte an der Massagekabine lesen sollen….er war nämlich kein Masseur, sondern Chiropraktiker. Ich muss aber sagen, daß es meinem Nacken tatsächlich besser geht…die Behandlung war zwar nicht entspannend, aber wirksam 🙂

Dem heutigen sonntäglichen Lauf tat dies keinen Abbruch…..immerhin 5,5, km , davon ein guter Teil bergauf, mit rund 8Min/km. Ich war zufrieden!

07 Februar, 2016

Fröhlich sein, Gutes tun…

Filed under: Laufen,Uncategorized — Wolfgang @ 21:28
Tags: ,

…und die Spatzen pfeiffen lassen!

Dieser alte Don Bosco Spruch ist mir beim heutigen sonntäglichen Lauf eingefallen…einfach so. Nicht das schlechteste Lebensmotto…

Vielleicht war das schöne Wetter daran schuld. Sonnenschein, fast vollständig blauer Himmel und Temperaturen von ca 7 Grad plus haben heute zum Laufen eingeladen.
Ich habe mich wieder für die Runde am Fuße des Bisambergs entschieden, eine schöne Abwechslung zu Hauptallee und Marchfeldkanal.

Die Strecke ging über 4,5 km – leider hat sich mein Knie wieder gemeldet, sonst hätte ich noch einen „Schlenker“ und einen weiteren Km machen können. Trotzdem ich wegen diverser Feiern eine lukullische Woche hatte (auf gut Deutsch: ich habe zufiel gegessen), ist das Laufen bis aufs Knie ganz gut gegangen.

Schauen wir mal, ob das Knie bis Dienstag wieder Ruhe gibt…nachdem ich jetzt 3 Wochen nicht mehr in der Allee war, wäre es wieder mal an der Zeit.

Bloggen auf WordPress.com.