Wolfgang´s Weg

31 März, 2009

Wort des Tages: Schwierig

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 21:30
Tags:

Mehr soll heute dazu nicht gesagt werden. Gute Nacht an Euch da draussen!

Advertisements

29 März, 2009

Ich bin dann mal weg…

Filed under: Jakobsweg,Tagebuch — Wolfgang @ 15:43
Tags:

…oh, wie gut ich Hape Kerkeling verstehen kann. Einmal für ein paar Wochen ausbrechen, keine Kunden, keine Telefon, kein Internet (wie wohl ich das Bloggen vermisse würde)…nur Wandern und Nachdenken…

Hmm…ob Maus dafür Verständnis hätte?

Habe mir am Freitag nun doch das entsprechende Buch von Hape gekauft…war ja schon verbilligt :-). Bin sehr gespannt, ob es tatsächlich so gut ist, wie alle sagen, oder ob der Hype übertrieben war.

Aerobic mit Gesang…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 15:38
Tags: ,

…gab es heute!

Bei unserer sonntäglichen Aerobicstunde streikte die Musikanlage…bis zum Eintreffen professioneller Unterstützung hat unsere Trainerin uns die Anstrengung mit Gesang versüsst. Trotzdem – allgemeine Erleichterung machte sich breit, als der CD Player wieder funktionierte…

Ansonsten war es ein schöner Tag heute…habe es wieder sehr genossen, nach dem Training im cafe bei einem guten Cappuchino zu sitzen, während Maus sich im Solarium entspannte. Zur Abwechslung möchte ich mir mal keine Sorgen über die kommende Woche machen…wird auch ohne Grübeln schwer genug.

28 März, 2009

Ich dulde keinen Widerspruch…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 19:00
Tags: ,

…so meine Mutter heute, als sie unbedingt die Rechnung unseres gemeinsamen Mittagessens im „Stamm“ übernehmen wollte. Na gut, auch recht 🙂

Es war ein sehr nettes Essen, mit Maus, unseren Müttern sowie Geschwistern. An sich bin ich ja nicht sooooo der Familien-Zusammenkunfts-Fan, aber heute war es wirklich schön. Dafür bin ich die nächsten Wochenenden wieder familiär eingedeckt..nächsten Samstag darf ich meine Maus und Schwesterherz zum Shoppen nach Parndorf begleiten. Ich seh mich schon als „Träger“ der Einkaufstaschen…gibt´s dort eigentlich auch interessante Geschäfte für Männer??? Bin für jeden Tip dankbar!

25 März, 2009

Schön war es in der Kirche heute….

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 21:10
Tags: ,

…in der so genannten „Stillen Stunde“, in der man einfach in der nur von Kerzen erleuchteten Pfarrkirche sitzen kann..

Ich bin kein regelmäßiger Kirchgänger, aber heute war es wirklich angenehm, fast meditativ…am liebsten wär  ich noch viel länger geblieben, aber auch 15 min können sehr schön sein.

So,jetzt lass ich den Abend noch schön ausklingen…morgen wird ein langer Donnerstag.Buen camino, bis morgen!

24 März, 2009

Allein, allein…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 20:51
Tags: ,

…war ich heute, da N. bis Freitag auf Urlaub ist. Im grossen und ganzen ist der Tag sogar ganz gut verlaufen, bin gespannt, was die nächsten Tage bringen.

Und allein bin ich auch heute Abend, weil Maus einen „Mädelsabend“ in der Stadt verbringt. Na, mir ist es recht, habe ich auch mal einen ruhigen Abend und kann zur Abwechslung mal über das TV Programm bestimmen 🙂

In diesem Sinne eine gute Nacht!

23 März, 2009

Ich war schwach heute…

Filed under: Liebe,Tagebuch — Wolfgang @ 19:31
Tags: ,

…und habe heute abend meine Rückenstunde sausen lassen…und jetzt drückt mich das schlechte Gewissen. Verdammt!

Naja, kommen wir zu etwas Positiven: ich habe heute eine sehr liebe SMS von meiner Maus erhalten…da gings mir gleich besser. Aufheiterung habe ich momentan ohnehin nötig, da N. für den Rest der Woche Urlaub hat, und die Woche dementsprechend schwer wird.

Ein bisschen stolz bin ich auch: Ich habe heute mal nicht vergessen, mir meinen Friseutermin für Samstag auszumachen, ohne dass mich Maus 10x erinnern muss. So, und jetzt freu ich mich noch auf einen schönen Abend!
Euch wünsche ich denselben, und bis Morgen!

Er robict…Sie robict…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 19:21
Tags: ,

…und Du robicst jetzt a…

An diesen alten Fendrich Song musste ich heute denken, als wir am Vormittag wieder – brav – ins Fitnesscenter gegangen sind. Heute hatten wir eine neue Trainerin -sie hat uns ziemlich gequält, aber mit Charme – war super!

Und gutaussehend war sie noch dazu…man merkt, dass sie das, was sie uns vorgibt, auch selbst lebt. (Maus, wenn Du diese Zeilen liest – Du bist die Allerallerschönste! :-))

18 März, 2009

Wort des Tages: Enttäuschung oder: Ist es schon Freitag?

Filed under: Beruf,Tagebuch — Wolfgang @ 22:30
Tags: , ,

Heute war mal wieder einer jener Tage, die sehr viel Kraft kosten, wobei auch das „Wort des Tages“ eine gewisse Rolle gespielt hat. Ach, wie schön wäre es, wenn man die Gedanken an den Beruf auf Knopfdruck abschütteln könnte. So wie Mr Data aus Star Trek – the next Generation, der ja bekanntlich seinen Emotionschip nach Belieben ein- und ausschalten kann. Beneidenswert!

Ist es schon Freitag? Nein? Schade! (Standardzitat eines ehemaligen Kollegen).

Naja, aber Jammern nutzt ja bekanntlich nix…Schotten hinten zu und alle Kraft für Morgen!

Der Abend war dann wieder schön…je unangenehmer der Arbeitstag, dest mehr weiss man einen schönen Abend zu schätzen, wirklich wahr.Also, hoffen wir für Morgen das Beste…alles Gute für Euch und gute Nacht!

16 März, 2009

Stolz! Stolz! Stolz!

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 22:23
Tags: ,

Habe ich schon erwähnt, dass meine Maus und ich sehr stolz darauf sind, dass wir an 4 Tagen hintereinander Sport gemacht bzw im Fitnesscenter waren? Freitag Laufband, Samstag Power+Fun, Sonntag Bodyworks und heute Rückenfit. Langsam fühl ich mich jetzt aber schon etwas schwach…naja, no pain, no gain. Ausserdem machen wir jetzt bis Freitag Pause.

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.