Wolfgang´s Weg

11 Juni, 2009

Pause…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 16:02

Ich muss gestehen, dass ich derzeit ziemlich müde fühle. Druck im Job, die berühmte Faust im Magen, lassen mir derzeit wenig Raum und Zeit um zu Bloggen. Wieder mal eine etwas steilere Etappe meines Weges…

Schaun wir mal, wie die nächsten Tage werden. Euch allen aber ein schönes Wochenende!!!

01 Juni, 2009

Gegenstände mit Geschichte, Teil 2: Das erste Date! (oder auch nicht…)

Filed under: Gegenstände mit Geschichte — Wolfgang @ 18:28
Tags:

Es muss im Winter 1986/1987  gewesen sein, ich war gerade 16. Es trug sich zu, dass ich alleine Eislaufen war. Nichts ahnend drehte ich meine Runden, mit den Gedanken irgendwo.

Ich raste kurz an der Bande, als ich plötzlich eine Stimme von links höre: „Na endlich, haben wir Dich eingeholt!“. Ich blicke überrascht, um nicht zu sagen erschrocken, nach links, und blicke in die Gesichter von 2 jungen Damen in ca meinem damaligen Alter. Schon streckt mir die eine ihre Hand entgegen: “ Hallo, ich bin die Susanne, und das ist die Alexandra. Ok, ich lass Euch dann mal alleine!“

Ok, ich will es kurz machen: Ich habe meinen Fluchtreflex unterdrückt. Wir haben ein bisschen geplaudert, und Gentleman, der ich war, habe ich sie von meinem Taschengeld auf ein Packerl Mannerschnitten eingeladen. Sie war an sich ganz nett, aber ich damals mit der Situation überfordert und völlig unerfahren. Ich musste sie dann noch zur U-Bahn begleiten, wo sie mir dann ihre Telefonnummer auf einem Maronisackerl geschrieben hat – siehe Beilage. Und wie man unter der Telefonnummer sieht (die ich sicherheitshalber eingeschwärzt habe), haben mir schon damals die Frauen gesagt, was ich zu tun habe 🙂

 

 eislaufen

Heute ist es eine amüsante Geschichte, an die ich gerne zurückdenke. Was Sie wohl heute macht?

Bloggen auf WordPress.com.