Wolfgang´s Weg

30 September, 2012

Vienna Nightrun 2012

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 22:19
Tags: , ,

Gestern Abend war es wieder soweit: Der 6. Vienna Nightrun stand wieder am Programm, und ich konnte wieder dabei sein (die Rückkehr aus dem Türkei Urlaub ist sich gerade noch ausgegangen ;-)).

Ja, was soll ich sagen: Es war wieder ein toller Lauf durch die Nacht, mit rund 16.000 Teilnehmern, einmal um die Ringstraße über 5km. Der Lauf startete dieses Jahr wieder am Rathausplatz (letztes Jahr ging es Heldenplatz los, wo es leider ziemlich eng war….) Und, wie könnte es ander sein, auch dieses Jahr gab es – Regen! Für das Laufen ideal, und meine Maus, die wieder an meiner Seite war, hat es wieder tapfer ertragen 🙂

Was mir dieses Jahr besonders aufgefallen ist: Bei der Anmeldung zum Lauf gibt man eine Einschätzung für seine voraus. zeit an – auf dieser Basis wird man einem von 4 Blöcken zugeteilt. Jeder Block hat wiederum eine Farbe, die sich widerum auf den Startnummern wiederfindet. Es sollten also alle „Roten“ usw in einem Block starten. In der Realität funktioniert das nur rudimentär, in jedem Block findet man eine bunte Mischung. Das Ziel, daß schnelle Läufer weniger behindert werden, wird dadurch halt leider nicht erreicht. Aber für die meisten geht es ohnehin um den Spass an der Sache.

Was mich ein bisschen gestört hat, war, daß sich auch Nordic Walker, für die es einen eigenen Startblock gab, unter die Läufer gemischt haben. Das war gerade auf dem 1. Kilometer etwas mühsam, bzw aufgrund der Menge auch nicht ungefährlich. Aber es ist ja nichts passiert.

Wie ist es mir gegangen? Wie üblich bin ich – verleitet durch das leichte Gefälle am Start – die ersten Kilometer zu schnell angegangen. Gegen Ende ist mir dann wie üblich die Puste ausgegangen. In Summe konnte ich aber einen Schnitt von 6:33 erreichen – ich hatte nach dem Urlaub, in dem ich seeehr faul war, mit einer viel schlechteren Zeit gerechnet. In Summe bin ich wieder auf meinem Stammplatz im letzten Drittel gelandet 😉

Noch ein Geheimtipp: Es gibt unmittelbar beim Rathausplatz ein nettes Lokal, in dem man noch etwas trinkrn und sich in Ruhe umziehen kann. Wider Erwarten war dort gar nichts los. Nähere Details gibt es keine, sonst wäre es ja kein Geheimtipp mehr 😉

In Summe wieder ein toller Lauf und ein wunderschönes Erlebnis. Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, daß ein Teil der Startgebühr an die Aktion „Licht für die Welt“ gehen. Immerhin rund EUR 100.000 sind so zusammengekommen. Chapeau!

 

Advertisements

6 Kommentare »

  1. Nach dem Urlaub einen relaxten Lauf hinlegen, Herz was willst Du mehr. Das sich allerdings die Stockenten unters Läufervolk mischen, ist schon eine Dreistigkeit.

    Einen Geheimtipp zu erwähnen ohne ihn zu benennen, ist aber kein Geheimtipp, weil mit so einem Geheimtipp kann ja niemand etwas anfangen. Wenn Du weißt, was ich meine 😉

    Liebe Grüße
    Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 01 Oktober, 2012 @ 06:34

  2. Stockenten? Süüüüss 🙂
    Es waren aber nur ein paar wenige…trotzdem musste man halt aufpassen.
    Ja, mit dem Geheimtipp ist das so eine Sache…Du hast natürlich völlig recht. Ich war nur ein bisschen stolz, ihn gefunden zu haben, und habe mich deshalb zu dem Post hinreissen lassen. Und wenn er bekannt wäre, dann wäre auch das Lokal völlig überlaufen…und ich glaube, das will ich gar nicht 😉
    Aber gegen eine kleine Aufwandsentschädigung in Form von Schokolade in allen Variationen könnte ich schwach werden….;-)

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 03 Oktober, 2012 @ 15:03

  3. So so, bestechlich mit Schokolade ist der liebe Wolfgang. Da ist dann doch Diät angesagt, weil leider kann ich mit einem Geheimtipp in Wien nicht ganz so viel anfangen 😉

    Kommentar von Deichlaeufer — 03 Oktober, 2012 @ 15:10

  4. :-))

    Kommentar von Wolfgang — 03 Oktober, 2012 @ 15:35

  5. da hätten wir uns fast getroffen. ich musste leider wegen einer langanhaltenden verkühlung passen dieses jahr. aber nächstes jahr bin ich auch dabei 😉 lg und keep on running! dani

    Kommentar von http://ichlaufe.wordpress.com/ — 03 Oktober, 2012 @ 19:56

  6. Hallo Dani,

    oh, schade…ich hoffe, die Verkühlung ist schon wieder abgeklungen?
    Dann freuen wir uns beide auf das nächste Jahr 🙂
    Alles Liebe, Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 04 Oktober, 2012 @ 06:47


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: