Wolfgang´s Weg

12 September, 2012

Laufen mit Polizeischutz

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:23
Tags: , ,

Das erlebt man auch nicht alle Tage: Laufen durch ein Spalier von Polizisten!

Wie dieses? Alles wegen mir? 😉

Aber nein. Im Praterstadion direkt neben der Hauptallee fand gestern Abend das Fussballspiel Österreich-Deutschland statt (für Interessierte: nach heroischem Kampf mussten wir uns mit 1:2 geschlagen geben :-)). Und wie bei solchen Großereignissen üblich, gab es ein Großaufgebot der Exekutive. Ich habe mich in der Allee selten so sicher gefühlt! Einsatzwagen an Einsatzwagen, über 2 km. Da die Allee einen direkten Zugang zum Stadion bietet, wurde sie speziell gesichert.

Es ist ja prinzipiell schade, daß bei Sportveranstaltungen Sicherheitskräfte nötig sind. Andererseits: Bei ca 48.000(!) Zuschauern muß man schon aufpassen, daß nichts passiert. Von meiner Seite ein Kompliment an die Fans: In der Allee gab es zwar lange Fanzüge , aber alles ruhig (von ein paar Schlachtgesängen abgesehen).

Es war schon eine interessante und beeindruckende Erfahrung, die verschiedenen Spezialeinheiten einmal aus der Nähe und in voller Montur zu sehen. Ich denke, allein schon die Präsenz hat mögliche Unruhestifter schon im Ansatz verhindert.

Nun gut, dennoch freue ich mich schon wieder auf den nächsten Lauf, diesmal ohne Polizeischutz 🙂

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Nimm die Niederlage für Österreich nicht so tragisch, sie hat ja Tradition 😉 So durftest Du zumindest mal 100%ige Sicherheit beim Laufen geniessen, das hatte ich noch nie 🙂

    Liebe Grüße nach Wien
    Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 12 September, 2012 @ 22:45

  2. Unsere Stunde wird noch kommen 😉 (siehe Cordoba)

    Liebe Grüsse in den Norden,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 14 September, 2012 @ 20:34

  3. Schön dass dir eine ganze Masse bewaffneter Männer ein Gefühl der Sicherheit vermitteln! 😉 Das wäre nicht bei allen Leuten so…

    LG Doris

    Kommentar von Regenfrau — 15 September, 2012 @ 07:43

  4. Hallo Doris,
    entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde…bin eben erst aus dem Urlaub retour 🙂
    Also, ich muss sowohl der Exekutive als auch den Fans ein Kompliment machen…es war wirklich völlig ruhig in der Allee.

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 27 September, 2012 @ 21:01


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: