Wolfgang´s Weg

12 Oktober, 2014

Wien rundumadum (für meine deutschen Leser: Einmal um Wien herum :-))

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 17:49
Tags: , ,

Heute bin ich auf eine interessante neue Laufveranstaltung gestossen: „Wien rundumadum„!

Worum geht es dabei? Wie der Name schon sagt – man geht bzw läuft einmal um Wien herum. Es gibt 2 Strecken über 60 km und 120 km.
Wahnsinn! Nicht umsonst wirbt der Veranstalter „Erleb den vielleicht längsten und intensivsten Tag Deines Lebens“! Das klingt ja ermutigend….

Für die 120 km stehen 30 Stunden zur Verfügung, für die 60 km 15 Stunden. Hmm…das wären 4 Kilometer in der Stunde. Das ist jetzt nicht so schlimm, aber ich bin noch nie 60km am Stück gegangen, geschweige denn gelaufen….(die 120 km ziehe ich gar nicht in Betracht).

Na gut, dieses Jahr wird es nichts, das ist mir einfach noch zu viel. Aber wenn ich es durchhalte, konsequent 3 mal pro Woche mein Lauftraining zu absolvieren, wer weiss, vielleicht nächstes Jahr…

 

 

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Also DAS hätte ich auch ohne Übersetzung verstanden! 🙂

    Das wäre doch mal ein Ziel fürs kommende Jahr. Machbar ist soetwas, wie ich inzwischen aus eigener Erfahrung weiß 🙂

    Liebe Grüße
    Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 12 Oktober, 2014 @ 20:14

  2. Hallo, Wolfgang, das wäre doch was für mich, 30 Stunden sind super, vielleicht im nächsten Jahr, in diesem Jahr lässt es leider mein Fuß noch nicht zu, tolle Sache, vielleicht kannst du im nächsten Jahr rechtzeitig Bescheid geben ?

    Und 60 km in 15 Stunden ist auch durchaus machbar, wenn man regelmäßig vorher übt ! 😎

    Kommentar von ultraistgut — 13 Oktober, 2014 @ 07:29

  3. Ui, da habe ich Deine Sprachkenntnisse unterschätzt, sorry 😉

    Naja, mal sehen….schaun wir mal, was der Körper dazu sagt.

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 18 Oktober, 2014 @ 11:14

  4. Das mache ich gerne, ich halte die Veranstaltung auf dem Radar :-). Es wird sicher in österr. Laufmagazinen einen Bericht darüber geben – ich geb Dir dann Bescheid!

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 18 Oktober, 2014 @ 11:15


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: