Wolfgang´s Weg

21 Februar, 2012

Laufen und Fasching

Filed under: Laufen,Tagebuch — Wolfgang @ 23:34
Tags: , ,

Heute Faschingsdienstag, Abend, Hauptallee:

Bei meinen Dienstag-Läufen in der Allee begegne ich regelmäßig einer kleinen Gruppe von 3 schon etwas älteren Läufern, 2 Damen und 1 Herr (ich denke, so zwischen 60 und 70 Jahre). Immer gut aufgelegt, laufen sie die Allee nebeneinander rauf und runter.

Heute bin ich Ihnen wieder „über den Weg gelaufen“. Beim Vorbeilaufen denke ich noch…hmm, komisch, ziehen sie etwas hinter sich her? Bei genauem Hinsehen konnte ich dann aber feststellen, daß es sich um Luftschlangen handelte, die sie sich um Kopf und Arme gewickelt haben. Und so liefen sie mit sozusagen mit wehenden Fahnen die Allee entlang.

Ich musste wirklich schmunzeln, als ich das gesehen hatte. Es hat sooo lieb ausgesehen, und sie waren die einzigen Läufer, die ein bisschen etwas von Fasching bei sich hatten. Gleichzeitig habe ich mich über mich selbst geärgert, daß ich nicht auf eine ähnliche Idee gekommen bin. Ich hoffe, ich bin mit 60/70 auch noch so gut drauf!

Für die Akten:
Heute nach 3 Wochen wieder gelaufen – erwartungsgemäß tat ich mir schwer. Die ersten beiden Km waren super, nach 3,5 km musste ich eine Gehpause machen. Und danach immer wieder. In Summe bin ich ca 5km gelaufen, und 3 km gegangen. Macht nichts – besser als heute wieder zu schwänzen ist es allemal! 🙂

 

 

Advertisements

5 Kommentare »

  1. Gut, dass du es geschafft hast! Das ist die Hauptsache. Luftschlangen hätten dich nur noch mehr belastet ;-)))
    Liebe Grüße,
    Stefan

    Kommentar von sbraun58 — 23 Februar, 2012 @ 17:44

  2. Trotzdem….nächstes Jahr binde ich mir welche um :-))

    Kommentar von Wolfgang — 26 Februar, 2012 @ 16:34

  3. Lieber Wolfgang, das mit den Luftschlangen kann ich mir so richtig vorstellen. Herrlich!
    Ich fange heute wieder an, nach fast fünf Wochen Urlaubspause. Aber ich nehme erstmal die kürzere Strecke und arbeite mich dann wieder auf meine 6km vor.
    Liebe Grüße! Jenneke

    Kommentar von Carpe tempus! — 03 März, 2012 @ 11:25

  4. Liebe Jennecke,

    super, daß Du wieder anfängst! Und wie weit oder schnell man läuft, ist doch ganz egal…Hauptsache man tut etwas, und es macht Spass :-))
    Alles Liebe, Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 04 März, 2012 @ 00:58

  5. […] Leuten am Praterstern, und ja, 2012 gab es auch ein bisschen Fasching in der Allee (siehe hier). 2013 habe ich mir beim Laufen eine kleine Girlande um den Bauch gebunden, was aber von meiner […]

    Pingback von Kein Faschingslauf | Wolfgang´s Weg — 10 März, 2014 @ 14:05


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: