Nebel und Feuchtigkeit….

 

 

 

 

 

 

 

 

…können die Lust aufs Laufen nicht mindern 🙂 Außerdem sorgt es für Spannung – man weiß nie, wer oder was vor einem auftauchen wird!

Andere bezahlen teures Geld für Dampf- und Feuchtigkeitsbehandlungen…wir bekommen das kostenlos von Mutter Natur 🙂

Spass beiseite: Ich mag es, der Natur nahe zu sein…gerade wenn das Wetter nicht so toll ist. Man fühlt sich dem Leben irgendwie mehr verbunden…
Nur bei Gewitter bleibe ich zu Hause…vor Blitzen habe ich ziemlichen Respekt. Man muss auch nicht alles haben…

Laufen im Nebel

Noch ein Eintrag zu später Stunde:

Heute wieder in Hauptallee gewesen. Ich  bin noch nie bei so einem starken Nebel gelaufen. Es war anfangs etwas unangenehm, man denkt, man ist der einzige Mensch weit und bereit, wenn die Sicht nur ein paar Meter weit reicht.
Plötzlich tauchen aus dem Nebel Schatten auf – gottseidank, es sind andere Läufer, doch nicht allein 🙂

Nachstehend ein paar Impressionen zum heutigen Wetter: