Game City Wien 2011 oder Erlebnisse eines Homo Ludens

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (F. Schiller, sieheauch Wiki zu Homo Ludens)

Als seit Jugendtagen spieleaffiner Nerd  habe ich es nun endlich einmal auf eine Messe für Computer/Konsolenspiele geschafft, und zwar auf die Game-City in Wien.  Einfach mal schauen, was es in der Welt der elektronischen Spiele so Neues gibt. Immerhin reichen meine Erfahrungen bis in die ganz frühen 80ger zurück, mit folgenden Stationen:
1982: Philips G7000
1984: Diverse Tric-o-tronic Spiele
1986: Commodore 64
1989: Amiga 500
ab 1990: PC (von einer kurzen, aber undedeutenden Affäre mit einer PS2 abgesehen)

Mit fast 30 Jahren (woran ich wieder mal gemerkt habe, wie alt ich schon bin) Erfahrung am Buckel werde ich wahrscheinlich eher zu den Oldies unter den Besuchern zählen. Ich wähle daher ein bewusst jugendliches Outfit (Kapuzensweater, ausgewaschene Jeans, Laufschuhe), um nicht zu sehr aufzufallen 🙂

Weiterlesen „Game City Wien 2011 oder Erlebnisse eines Homo Ludens“