Kalte Dusche

Ich habe heute entdeckt, daß es mir guttut, wenn ich die morgendliche Dusche „kalt“ beende. Die Müdigkeit verschwindet zwar nicht, aber sie wird zumindest kurzfristig etwas besser.

Was ich nicht schaffe, ist, die Dusche einfach auf kalt zu stellen und weiter zu duschen. Ich muß den Duschkopf in die Hand nehmen und kalte Güsse über Beine und Arme machen, am Schluß noch über den Kopf. Eine „Volldusche“ über den ganzen Körper wäre  wahrscheinlich wirkungsvoller, aber das geht noch nicht. Vielleicht irgendwann einmal.

 

Ein Gedanke zu „Kalte Dusche“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: