Wort zum Tag: Man muss auch einmal einfach etwas probieren!

(ein guter Freund von mir, kürzlich)

Wir haben uns über das Thema Mut unterhalten, und daß ich schon immer sehr risikoavers gewesen bin. Und sein Rat war, ja, einfach auch mal ausprobieren, und nicht immer an das Schlimmste denken.

Ja, das klingt so einfach, und kann doch so schwer sein. Dennoch hat mir dieser Satz heute schon einmal geholfen!

 

2 Kommentare zu „Wort zum Tag: Man muss auch einmal einfach etwas probieren!“

  1. Das Problem unserer Fehlerkultur ist, dass Fehler nicht als Zeichen gesehen werden, dass man was tut und noch besser werden kann, sondern als Versagen. Gar nichts zu tun und daher auch keine Fehler zu machen, wird nicht so schnell sanktioniert. Ich glaube, dass das unserer Psyche verheerendes antut – und gerade die Fleißigen, Gewissenhaften in das Vermeiden und die Angst treibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: