Optimismus und was Kaffee damit zu tun hat

Heute habe ich ein bisschen meine Bilder ausgemistet, und bin dabei auf folgendes gestosssen:

IMG_1697

Ich musste lächeln, als ich die beiden „lächelnden Cappuccinos“ gesehen habe….ich weiß noch, welches Lokal es war, ab und zu trinken wir dort in der Früh oder nach der Arbeit einen Kaffee. Irgendwie hebt das Bild meine Laune!

4 Kommentare zu „Optimismus und was Kaffee damit zu tun hat“

  1. Total schön, solche Smileys! Ich bin ja mit der ganzen Cappucchino-Kunst nicht unbedingt der große Fan, ich finde das beeindruckend, aber für meinen Kaffee zu viel. Smileys sind aber eine Ausnahme!

  2. Mich hat mal einer der Mitarbeiter eines Cafés anflirten wollen und hat mir ein Herz auf den Cappuccino gepudert. Ich habs nicht gecheckt. Als wir Monate später dann doch zusammen in der Kiste gelandet sind, meinte er zu mir: „Wie fandest du eigentlich das Herz?“ – „Was für ein Herz?“ – Wir mussten beide lachen, weil er der festen Annahme war, dass ich das süß fand, während ich es einfach nichts ahnend… umgerührt habe. Musste durch diese Erinnerung jetzt genauso grinsen wie die Smileys. Danke, dass du mich daran erinnert hast. Grüße!

  3. Sehr gerne, es freut mich, daß Du dadurch eine schöne Erinnerung hattest :-). Manchmal sind wir ja richtig einfallsreich, wenn es um die Dame des Herzens geht!

  4. Haha ja. Schluss gemacht hat er letzten Endes aber dann doch mit mir :p aber das war okay so 😉 Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: