Anlaufen

Nach der Laufpause vom letzten Eintrag habe ich versucht, wieder langsam „anzulaufen“. Immerhin 3 km sind es geworden, ich will nicht undankbar sein. Und – beim Laufen hatte ich keine Schmerzen – davor und danach schon 😦

Der Ischias scheint sich noch nicht wieder beruhigt zu haben, es zieht sich vom Gesäß bis zur Wade. Besonders schlimm ist es immer nach dem Aufstehen bzw nach dem Sitzen. Bewegung tut allerdings gut – immerhin! Ich sollte mehr laufen! 🙂

Naja, ich werde nächste Woche wieder zum Orthopäden schauen, was es bedeutet, wenn sich die Schmerzen vom Kreuz ins Bein verschoben haben.

Advertisements

4 Kommentare zu „Anlaufen“

  1. Versuch es doch mal mit einem guten (alten) Physio. Die sind nach meinen Erfahrungen meist hilfreicher.

  2. Hallo Axel,
    danke für den Tip! Ich bin in alle Richtungen offen, aktuell geb ich meinem Orthopäden noch eine Chance. Aber wenn das wieder nichts nützt….liebe Grüsse, Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s