Wolfgang´s Weg

15 März, 2015

Schön langsam halt…

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:05
Tags:

….geht es wieder aufwärts mit dem Laufen.

Meinem Ziel, 4km (= die Hälfte der Hauptallee) durchlaufen zu können, bin ich in den letzten 2 Wochen schon sehr nahe gekommen. Zwar mit einem inferioren Schnitt von knapp unter 8:00, aber das ist nicht so wichtig. Es tut so gut, wieder Bewegung machen zu können…

Der Husten hat sich auf die Morgenstunden, so ca 2 Stunden nach dem Aufstehen, zurückgezogen. Der Hals fühlt sich einfach verschleimt an. Aber es ist schon besser als früher, immerhin.

Es ist auch schön zu sehen, wie es langsam wieder heller wird….nachstehend ein paar Impressionen vom Praterstern bzw der Allee:

IMG_0967

Ein Blick auf den Bahnhof, beim Einsetzen der Dämmerung….

IMG_0968

Nochmal der Bahnhof, kurz vor dem Einbiegen auf die Allee….

IMG_0969

Die Allee, unendliche Weiten…..dies sind die Abenteuer von usw usw 🙂

IMG_0970Mein neues Beinkleid….ich laufe versuchsweise mit Kompressionsstümpfen. Interessantes Gefühl!

Advertisements

6 Kommentare »

  1. Da läuft er wieder, wunderbar. Und die Allee ist ja wirklich verdammt lang.

    Das Wetter wird nun von Tag zu Tag frühlingshafter, dass wir Deinem Husten hoffentlich bald den Rest geben.

    Liebe Grüße
    Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 16 März, 2015 @ 15:30

  2. Sehr gut, lieber Wolfgang, es geht stetig aufwärts, freue mich für dich – Glückwunsch !!

    Kommentar von ultraistgut — 16 März, 2015 @ 17:23

  3. Lieber Wolfgang,

    das hört sich wirklich großartig an! Ich freue mich, dass du wieder ins Laufen reingefunden hast und sich dein Husten auf ein Minimum beschränkt. Besser wäre natürlich er wäre ganz verschwunden, aber das brauche ich dir ja nicht zu sagen …

    Weiterhin gute Besserung, weiterhin viel Spaß und weiterhin viel Erfolg bei jedem Schritt, mit dem du dich deinem Ziel näherst 🙂

    Liebe Grüße,
    Markus

    Kommentar von markusrennt — 17 März, 2015 @ 12:52

  4. Lieber Volker, ja, das hoffe ich auch, dass der blöde Husten bald weggeht. Und es tut gut, wieder „on the road“ zu sein 🙂

    Kommentar von Wolfgang — 17 März, 2015 @ 21:28

  5. Danke, liebe Ultra! 🙂

    Kommentar von Wolfgang — 17 März, 2015 @ 21:29

  6. Lieber Markus,
    danke für die lieben Wünsche! Ich versuch mich halt ganz langsam zu steigern…schön wäre es, wenn ich die Allee wieder einmal ganz durchlaufen könnte (8 km). Aber schon wir mal! 🙂

    Kommentar von Wolfgang — 17 März, 2015 @ 21:31


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: