Das erste Ziel…

….um laufmäßig nach krankheitsbedingter Faulheit wieder ein bisschen in die Puschen zu kommen (wie man bei meinen Lieblingsnachbarn sagt), konnte ich letzten Dienstag erreichen: 30 Minuten am Stück durchzulaufen.

Es war zwar langsam, aber immerhin 3,8 km. Auch von der Länge her war es eine deutliche Steigerung zu den ersten Läufen in den letzten 2 Wochen, wo ich nur ca 3 km geschafft habe. Das nächste Ziel ist somit klar: 4 km durchlaufen, das bedeutet: Einmal bis Mitte Hauptallee und retour.

Der Lauf selbst war anstrengend, aber schön. Ich habe gespürt, daß ich schon mehr bei Kräften bin als noch vor 2 Wochen. Das macht dankbar.

Ich freu mich schon auf nächste Woche!