Wolfgang´s Weg

30 September, 2013

Läufer sind halt doch die besseren Menschen!

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:33
Tags: ,

Heute war die Startnummernabholung für den morgigen Vienna Nightrun im Wiener Rathaus. Nach „nur“ 2 Stunden Anstehen hatte ich alles beisammen – Startnummer, Goodybag und Laufshirt.  Ich habe noch nie so viele Leute im Innenhof des Rathauses gesehen, die Schlange ging bis auf die Strasse – und wer das Wiener Rathaus kennt, weiß, was das bedeutet….

Zu erwähnen ist, daß die Abholung letztes Jahr nur ca 15 Minuten dauerte….allerdings war damals der Lauf auch am Wochenende, und nicht unter der Woche.

Aber die Wartezeit hatte auch ihr Gutes – ich habe 3 wertvolle Erkenntnisse gewonnen:

1) Man lernt in einer Schlange sehr nette Leute kennen. Hoher Flirtfaktor (nicht für mich, bin ja vergeben!!)

2) Das Ganze lief zu meiner Überraschung sehr diszipliniert ab – wir Läufer sind halt doch, wenn es drauf ankommt, ein umgängliches und friedliches Völkchen 😉

3) meine bessere Hälfte liebt mich wirklich – sie hat die ganze Zeit neben mir im Kalten ausgeharrt, obwohl sie selber gar nicht mitläuft

Ja, und so hat eben alles auch sein Gutes….

Advertisements

7 Kommentare »

  1. 2h ist echt extrem…

    Kommentar von Markus — 01 Oktober, 2013 @ 07:27

  2. Hallo Markus,

    ja, da sist dieses Jahr wohl etwas schiefgegangen. Aber der Lauf selber, der war wunderschön gestern! 🙂

    Lg Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 02 Oktober, 2013 @ 20:52

  3. Hoher Flirtfaktor? Na, vielleicht fang ich ja doch mit dem Laufen an. 😉

    Kommentar von Holly — 02 Oktober, 2013 @ 21:13

  4. Hallo Wolfgang!

    War mit meiner besseren Hälfte und einer Freundin auch am Montag die Startnummern abholen. Wir haben zwar „nur“ 1 1/2 Stunden gebraucht, fand das System aber trotzdem blöd. Das nette Verhalten anderer Läufer kann ich leider nicht bestätigen. Viele waren unfreundlich und haben sich vorgedrängelt. Eine Dame vor mir hat sich sogar aufgeregt, weil sie ihre 12.000-irgendetwas Startnummer nicht beim 3000er-Stand bekommen hat. Wir gingen da mit sehr gemischten Gefühlen á la „einmal und nie wieder“ raus. Bei der Chiprückgabe nach dem Lauf konnte ich das Gleiche beobachten. Die Strecke schaut wohl toll aus, aber die Organisation dieses Jahr war wirklich mies :/

    Vielleicht nächstes Jahr, dieses Mal dann richtig aktiv und ohne Verkühlung 😉

    Liebe Grüße,
    Markus

    Kommentar von markusrennt — 06 Oktober, 2013 @ 09:39

  5. Und wieder ein Grund mehr, der für das Laufe spricht, gell? 😉

    Kommentar von Wolfgang — 06 Oktober, 2013 @ 19:57

  6. Hallo Markus!

    Nur 1,5 Stunden? Mit oder ohne Schummeln? 😉
    Nein, Spass beiseite, es tut mir leid, dass Du „in der Schlange“ schlechte Erfahrungen gemacht hast. Aber glaubt man dem Veranstalter, soll ja nächestes Jahr alles besser werden….warten wird ab 🙂
    Wie ist es Dir denn beim Lauf selbst gegangen?

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 06 Oktober, 2013 @ 20:01

  7. Ganz ehrlich: Momentan muss schon etwas passieren, dass ich nächstes Jahr wieder mitlaufe. Klar, die Strecke ist schön, aber die Anmeldung war einfach grauenhaft. Länger zu warten als zu laufen ist einfach irgendwie falsch. Nein, streich das irgendwie!
    Der Lauf selbst hat sich durch die Verkühlung leider dementsprechend gestaltet :/

    Liebe Grüße,
    Markus

    Kommentar von markusrennt — 11 Oktober, 2013 @ 19:00


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: