Wettlauf für Zwei

Sonntags war es wieder soweit: Der jährliche Bezirkslauf, mit 1300 Teilnehmern (verteilt auf Kinder, Nordic Walker, Läufer) einer der mittelgrossen Wiener Events, fand wieder statt. Zu dem Lauf habe ich eine ganz besondere Beziehung, war es doch 2010, als ich dort zum ersten Mal die Luft eines Wettkampfes schnuppern durfte.

Dieses Jahr aber war es etwas ganz besonderes: Meine bessere Hälfte ist diesmal mitgelaufen!

Wir haben ja gemeinsam 2 Wochen für die ca 4,3 km lange Strecke (mit Berganstieg) trainiert, und sie hat sich sehr wacker geschlagen. Ich bin während des Laufes an Ihrer Seite geblieben bzw bin sozusagen als „Pacemaker“ knapp vor ihr gelaufen. Es war auch dieses Jahr wieder ein tollers Erlebnis, das Schönste war, als wir Hand in Hand über die Ziellinie gelaufen sind.

Für die Akten: Wir sind 30Min 20Sekunden gelaufen, für das erste Mal eine tolle Zeit, wie ich finde. Aber die Zeit ist sowieso egal, es geht um das Erlebnis. Ich bin auch sehr stolz auf auf meine Maus, und auch sie war – nach einer Erholungspause – begeistert.

Vielleicht hat sie sich auch ein wenig mit dem Laufvirus infiziert……

Advertisements

2 Kommentare zu „Wettlauf für Zwei“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s