Marktbericht

Leider…wer einen Kommentar zum aktuellen Börsegeschehen erwartet, den muss ichleider enttäuschen 🙂

IMG_0705

 

Es  geht vielmehr um den Wiener Brunnenmarkt, einem „Hotspot“ der Wiener Frühstücks- und Einkaufskultur, den ich jedem Besucher unserer schönen Stadt nur ans Herz legen kann.

Ich weiß, eigentlich sollte ich die etwas tieferen Temperaturen ja zum Laufen nutzen….wir waren aber heute mit Freunden sehr lecker im „Ando“ frühstücken, und haben uns danach wieder in das Multi-Kulti Gewusel des Marktes geworfen.  Nicht umsonst wird das Gebiet um den Brunnenmarkt auch „Klein-Istanbul“ genannt. Für mich ein schönes Beispiel, wie das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen funktionieren kann.

Es gibt viele Lokale unterschiedlicher Art. Einfach sitzen, einen Kaffee trinken und dem Gewühl zusehen. Den Strassenmusikanten zuhören, die von Lokal zu Lokal ziehen, und sogar recht gut spielen. Und -als Besonderheit – einen Besuch im Caritas Shop am Markt, wo ich das untenstehende T-Shirt erstanden habe. Und der Aufdruck passt als Motto nirgendwo besser!l

 

 

2 Kommentare zu „Marktbericht“

  1. Das Leben ist bekanntlich nicht nur Laufen 😉

    Sollte ich mal nach Wien komme, hoffe ich, dass Du mir den Markt zeigst 😀

    Liebe Grüße
    Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: