Wolfgang´s Weg

03 Februar, 2013

The spirit never dies!

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 18:27
Tags: , ,

Ich laufe meistens mit Musik. Die Reihenfolge der Lieder lasse ich immer den Zufallsgenerator des MP3 Spielers entscheiden. Und mit welche Nummer durfte ich meinen 1. Lauf seit dem 18.11. starten? „The spirit never dies“ vom leider schon verstorbenen Falco…wenn das kein Zeichen war? 😉

Der 1. Lauf war eine kleine Runde über ca 3,5 km auf meiner Heimstrecke am Marchfeldkanal. Wobei „klein“ relativ ist. Was vor ein paar Monaten noch klein war, ist heute eine respektable Anstrengung. Es lebe die Relativitätstheorie!

Was soll ich sagen? Es war einfach schön, wunderbar, toll….ich weiss nicht, wie ich es bezeichnen soll. Langsam, ja, mit vergleichsweise hohem Puls, ok, mit Muskelkater danach in den Beinen…alles egal, aber ich bin tatsächlich gelaufen! Rund 30 Minuten war ich unterwegs, genau richtig für das erste Mal.

Wobei: am meisten freue ich mich auf den ersten Lauf in der Prater Hauptallee seit 13. November des Vorjahres. Ich hoffe, am kommenden Dienstag wird es soweit sein….ich kann es kaum erwarten. The spirit never dies…

Morgen habe ich noch einen Termin beim Lungenfacharzt wegen meiner Obstruktion. Ich habe zwar keine akuten Beschwerden, aber auf den Termin kommt es nun auch nicht mehr an. Und danach hoffe ich, für einighe Zeit keine Arztpraxen mehr von innen sehen zu müssen 🙂

 

Advertisements

6 Kommentare »

  1. Beim Lungenfacharzt dürfte es sicher nichts überraschendes geben. Viel Spaß auf der Prater Hauptallee. Wir werden sicher davon lesen 😉

    Liebe Grüße
    Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 03 Februar, 2013 @ 20:32

  2. Super, lieber Wolfgang, es geht aufwärts, ich freue mich für dich mit !! Auch darüber, dass du keine Arztpraxen mehr von innen sehen musst !! 😉

    Kommentar von ultraistgut — 04 Februar, 2013 @ 08:27

  3. Lieber Volker,

    naja, er hat mir vorsichtshalber eine Computertomografie verschrieben, für alle Fälle. Also doch noch einmal eine Artzpraxis von innen 🙂 Dennoch: wenn in der Firma nichts dazwischen kommt, kann mich von der Allee nichts abhalten!

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 04 Februar, 2013 @ 22:41

  4. Liebe Ultra,

    leider noch nicht ganz….der Lungenarzt hat mir vorsichtshalber eine CT verordnet, weil meine Obstruktion (Verengung der Bronchien) im Verglich zu 2005 etwas schlechter geworden ist. Aber das macht nichts, das schaffe ich auch noch. Und aktuelle Beschwerden habe ich keine…aber man wird ja nicht jünger. Besser jetzt ausführlich untersuchen lassen, als in ein paar Jahren klagen 🙂

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 04 Februar, 2013 @ 22:43

  5. Ärzte wollen auch Geld verdienen – es ist sicherlich alles gut, Daumen sind weiterhin gedrückt – Grüße nach Wien von der nassen Ostsee !

    Kommentar von ultraistgut — 05 Februar, 2013 @ 08:12

  6. Naja, die wollen auch leben 🙂 Schaun wir mal! Danke fürs Daumen drücken 🙂
    Liebe Grüsse aus Wien an die schöne Ostsee!

    Kommentar von Wolfgang — 07 Februar, 2013 @ 22:21


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: