Wolfgang´s Weg

14 Oktober, 2012

Die Geheimnisse des perfekten Läufers

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 21:27
Tags: , , ,

So der Name einer hochinteressanten Dokumentation, die ich gestern auf arte sehen konnte. Hier der Link zur Sendung – leider ist sie nicht mehr online abrufbar, aber anhand der Beschreibung kann man sich schon einen kleinen Eindruck machen.

Im Film ging es vor allem auch um die „Evolution“ des Laufens – welche Vorteile es für den frühen Menschen brachte. Mir war beispielsweise nicht bewusst, daß unsere Vorfahren die zu erlegenden Tiere durch „Ausdauerjagd“ erlegt haben (in einer Zeit, als es noch keine Speere etc gab). Tiere waren zwar immer schneller als Menschen, konnten sich aber immer nur durch die Zunge abkühlen. Menschen schwitzen, was im Prinzip den ganzen Körper zu einer Zunge macht. Die Tiere wurden immer weiter gejagt, bis sie an einem Hitzschlag starben.

Der Autor des Films reiste nach Sibirien und Äthiopien,Länder, in denen das Laufen eine wichtige Rolls spielt. Interessant war vor allem der Einblick in Äthiopien, wo Laufen wirklicher Volkssport bzw für viele auch ein Weg aus der Armut ist. Im Film wird auch dargelegt, welch hohen Stellenwert das Barfußlaufen hat.

Spannend war es auch, den Autor bei einem Selbstversuch zu begleiten: den kanadischen Ultramarathon „Death race“ über 125 km.

Mir hat der Film gut gefallen – einmal ein etwas anderer Blick auf das Thema laufen.

Advertisements

5 Kommentare »

  1. Schade, dass das Video nicht verfügbar ist, im Fernsehen habe ich es verpaßt. Hoffentlich wiederholen sie die Dokumentation nochmal. Die würde ich mir gerne anschauen.

    LG Volker

    Kommentar von Deichlaeufer — 14 Oktober, 2012 @ 22:09

  2. Hallo Volker,
    die Erstaussendung dürfte schon im September gewesen sein, darum ist das Video nicht mehr online. Vorgestern war offenbar nur eine Wiederholung. Kommt aber sicher wieder einmal!

    Lg
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 16 Oktober, 2012 @ 19:55

  3. ich hab das video ebenfalls schon im september gesehen und war sehr begeistert. eine sehr gute und informative doku. ich war sehr beeindruckt wie die athleten in äthiopien da ohne schuhe laufen. ich bin sicher, das barfußlaufen ein sehr wichtiger punkt ist und man auch anders läuft als mit ultragedämpften schuhen. wäre einen versuch wert, zumindest auf waldboden oder auf einer schönen rasenfläche. auf asphalt möchte ich es nicht unbedingt testen 😉
    lg dani

    Kommentar von joeyofchampsrunners — 21 Oktober, 2012 @ 17:18

  4. Hallo Dani,
    danke für Deinen Beitrag! Ja, barfußlaufen…..ich habe es mal probiert und es als sehr anstrengend empfunden. Auch ein Zeichen, wie sehr die Füsse sich an die Schuhe gewöhnt haben…
    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 22 Oktober, 2012 @ 22:00

  5. hallo Wolfgang, danke für deine Antwort die Riemannsche Vermutung betreffend :-).
    Apropos Barfußlaufen: sah vor einigen Tagen eine Doku über Bergwandern. Der Reporter begleitete einen Bersteiger (so um die 60) und -wanderer, der nur noch barfuß auf die Berge steigt. Er hatte einmal damit so aus Spaß angefangen und Gefallen daran gefunden, so dass er damit weitergemacht hat. Es war schon beeindruckend zu sehen, wie der mit Leichtigkeit über Felsen und Steine gegangen ist. Wahrscheinlich hat er schon „Leder“ anstatt normale Fußsohlen :). Leider konnnte ich den Ausführungen seiner Erklärung nicht richtig folgen, da ich bei meiner Tochter war und sie just da Besuch bekam, so dass ich mich nicht mehr konzentrieren konnte. Jedenfalls eins ist sicher, mit der Methode gibt’s nie mehr Blasen an den Hacken, was nicht zu unterschätzen ist.
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Gab übrigens letztens auf SPON einen Artikel über Deutschland jüngsten Professor, mit 24J.! Natürlich ein Mathe-Genie. Der hat ein Papier(!) von ein paar Hundert Seiten rausgebracht, ich dachte ich lese chinesisch hihihi

    Kommentar von juuttaa — 22 Oktober, 2012 @ 22:21


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: