Step on!

So, noch schnell der Nachbericht zur gestrigen Step-Stunde:
Ich muß zugeben – es war gar nicht schlecht und hat Spass gemacht. Ich habe die Trainerin gleich darauf aufmerksam gemacht, daß es mein erstes Mal ist – vielleicht war die Choreographie deswegen gnädigerweise etwas leichter. Ich habe stark geschwitzt, was vielleicht auch auf das warme Wetter am Vormittag zurückzuführen ist. Heute Sonntag war ein leichtes Ziehen in den Waden feststellbar, aber nicht unangenehm.

Eine dauerhafte Alternative zum Laufen ist es für mich natürlich nicht…aber ab und zu sicher eine interessante Ergänzung. Ich hoffe, die Choreo (Step Touch, Around the world und wie die Schritte alle heissen) bleibt so überschaubar, sonst bin ich verloren 😉