Wolfgang´s Weg

09 Juli, 2012

Too hot!

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 16:56
Tags: ,

Ich sage es einmal so: Es ist zu heiss. Oder ist es eine Ausrede?

Ich schaffe es seit 2  Wochen nicht mehr, laufen zu gehen. Die Hitze in Wien und Umgebung macht mir schwer zu schaffen. Der Schlaf ist nicht sehr erholsam, ein Gefühl von Mattigkeit macht sich breit. Ich merke auch, daß nicht nur der Körper, sondern auch der Geist träger wird.

An Bewegung mache ich derzeit nur meine Rückenübungen. Ich spüre, wie mir das Laufen abgeht. Ich laufe ja weniger, um schneller zu werden, sondern um den Stress des Alltags abzubauen. Aber momentan kann ich mich einfach nicht überwinden, wenn schon das Stiegensteigen mir den Schweiss auf die Stirn (und nicht nur dorthin) treibt.

Ich hoffe, Petrus hat bald ein Einsehen.

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Für die Wohnung kann ich dir nur zu einem Ventilator raten. In Nächten, in denen man nicht durchziehen lassen konnte wegen absoluter Windstille, hat mir das Ding schon sehr geholfen. Für das Laufen hab ich leider keine Tipps.. vielleicht spät Abends oder ganz früh am Morgen? Ich hab das Reiten jedenfalls ganz eingestellt die letzten Wochen, aber ich hab auch viel mehr an 😉 Also ist das nicht so richtig vergleichbar.

    Kommentar von Holly — 09 Juli, 2012 @ 18:36

  2. Liebe Holly,
    Danke für Deine Tipps! Ja, das Morgenlaufen habe ich schon probiert, musste aber leider feststellen, kein Morgenmensch zu sein 🙂 Und am späten Abend…ganz offen..bin ich zu faul. Ja, ich weiss, es ist schwierig mit mir ;.)

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 09 Juli, 2012 @ 21:15

  3. Du Armer, komm‘ zur Ostsee, hier haben wir heute morgen 15 Grad, es sollen auch nur 19 werden. Ein Grund mit, warum ich gerne hier oben lebe, weil ich die Hitze auch nicht ab kann.

    Halte durch oder versuche es ganz früh morgens – es lohnt sich, mal früher aus den Federn zu kommen !! 😉

    Kommentar von ultraistgut — 10 Juli, 2012 @ 07:07

  4. Hallo Ultra, ooooh, 15-19 Grad….Neid!!! 🙂

    Kommentar von Wolfgang — 11 Juli, 2012 @ 20:26


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: