Ein Gedanke zu „Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein…“

  1. Manchmal versucht man das Pferd vom falschen Ende her aufzuzäumen. Und steht sich dabei selbst im Weg 🙂
    Dabei kann es so einfach sein. Das mag ich immer wieder an ihm.
    Liebe Grüße,
    Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: