Laufen im Nebel

Noch ein Eintrag zu später Stunde:

Heute wieder in Hauptallee gewesen. Ich  bin noch nie bei so einem starken Nebel gelaufen. Es war anfangs etwas unangenehm, man denkt, man ist der einzige Mensch weit und bereit, wenn die Sicht nur ein paar Meter weit reicht.
Plötzlich tauchen aus dem Nebel Schatten auf – gottseidank, es sind andere Läufer, doch nicht allein 🙂

Nachstehend ein paar Impressionen zum heutigen Wetter: