Ich habe beschlossen….

…glücklich zu sein, da es besser für meine Gesundheit ist (Voltaire, 1694-1778, französischer Aufklärer)

So oder so ähnlich lautet das Zitat, welches dem guten alten Voltaire zugeschrieben wird. Diese Worte sind mir heute während meines sonntäglichen Laufes eingefallen, keine Ahnung warum.

Sich vorzunehmen, glücklich zu sein. Kann das funktionieren? Diese Frage hat mich während des Laufes beschäftigt. Eigentlich erstaunlich (und schön!), welche Gedanken einem da so kommen.

Klingt irgendwie zu einfach. Anderserseits: „Change your mind, and you will change the world“. Oder auch „Die Welt ist so, wie WIR sie sehen.“ Lege ich mir eine andere Sicht auf die Dinge zu, dann sind sie auch anders, bzw dann erlebe ich sie auch anders. So gesehen…

Fazit: Während des Laufes bin ich für mich auf keine Lösung gekommen…vielleicht war auch der Lauf zu kurz. Aber ich denke, es lohnt sich, weiter darüber nachzudenken.