Kurz vor dem Runners High

Gestern war ein schöner Lauf.

Ich habe es seit längerer Zeit wieder geschafft, 8km durchzulaufen. Das Wetter in der Hauptallee war fantastisch, nette Leute waren unterwegs, die neuen Laufschuhe haben sich gut angefühlt.

Bei Km 7 wurden zwar die Beine schwer, aber dafür die Gedanken leicht…die Musik aus dem Ipod hat mich weitergetragen. Und mit Van Morrison und dem unvergleichlichen „There will be days like this“ über die imaginäre Ziellinie…das war schon nahe am Runner´s High. 🙂

Ach ja…selbst heute dachte ich den ganzen Tag an diese Stunde gestern, die mir so viel gebracht hat.

4 Kommentare zu „Kurz vor dem Runners High“

  1. Hallo Wolfgang,

    Richtig gute Musik ist fast wie Doping 🙂
    Ich meine sogar gehört zu haben, dass iPods und Kollegen bei Meisterschaftsläufen verboten sind…

    Viele Grüße aus Karlsruhe
    Rolf

  2. @rolf
    Ja, Du hast recht! Ich laufe mal mit, mal ohne Musik…es kann beides sehr schön sein. Ohne Musik bekommt man natürlich mehr von der Natur mit…

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: