Mein Freund, der Laufschuh

Heute wollte ich eigentlich meine alten Laufschuhe entsorgen, meine guten alten Nike Kantara.

Gekauft vor 3 Jahren, wirklich in Verwendung seit 1,5 Jahren, haben sie mich auf meinem Weg vom „10 Minuten Läufer“ bis zu immerhin 60 durchlaufenen Minuten begleitet. Schöne Zeiten haben wir gehabt. Die Läufe in der Prater Hauptallee. Die Läufe am Marchfeldkanal. Der erste Wettlauf. Der Vienna Night Run. Der Rote Nasen Lauf. Treue Begleiter auf allen Wegen, bei Sonne, Regen, Schnee und Wind.

Jetzt stehen sie vor mir, sichtlich gealtert. Die Sohlen ziemlich abgelaufen. Die Luftdämpfung schon ziemlich matt. Die Seiten aufgescheuert. Der Fersenbelag löst sich langsam.

Ich weiss, es klingt seltsam. Aber irgendwie hat es mir schon einen Stich ins Herz gegeben, mich von Ihnen zu trennen. Eigentlich unfassbar – ich habe eine emotionale Verbindung zu einem Gummi/Mesh/Kunststoff-Gemisch! 🙂

Was macht Ihr mit Euren alten Laufschuhen? Anregungen sind stets willkommen!