Von Laufmagazinen, bloggenden Windhunden und lesenden Schnecken

Einer der wenigen Vorteile, wenn man grippebedingt nicht so auf den Beinen ist: man hat Zeit zum Lesen.

Um mich bei Laune zu halten :-), hat mir meine bessere Hälfte einige Zeitschriften mitgebracht, unter anderem das mir bisher unbekannte „Laufsport-Marathon“ Magazin (siehe auch hier ).
Vorweg ein Geständnis: ich gehöre zu den seltsamen Zeitgenossen, die Zeitschriften meistens zuerst von hinten aufschlagen und die letzten Seiten lesen. Und was findet man in der Vorschau für die nächste Ausgabe (erscheint am 25.2.)?: „Web 2.0 – Die bloggende Läuferwelt“. Ich bin schon sehr gespannt, was über uns so geschrieben wird….

Das zweite Thema finde ich fast noch spannender, weil es wie für mich gemacht ist:
Die Letzten – Warum Laufen nicht nur „Windhunden“, sondern auch „Schnecken“ Spass macht! 🙂

Was mich zur Frage bringt: Lest ihr Laufmagazine? Habt Ihr Empfehlungen?

Beim Herumsurfen bin ich auf folgende Seiten gestossen:
Runners World
Toptimes
VCM Running
Laufmagazin Spiridon
Running Magazin
Laufzeit
Aktiv Laufen

Wirklich erstaunlich, was es da alles zu lesen gibt…naja, ein paar Tage wird die Grippe ja noch anhalten :-).