Wenn ich einmal reich wär….

…widi widi widi widi widi bumm….so ungefähr ging ein altes Lied (Ivan Rebroff?), das ich in meiner Kindheit oft auf längeren Autofahrten aus dem Kasettenspieler meiner Eltern gehört habe.

Das Lied fiel mir heute beim Betreten eines neueröffneten Odlo Stores in einem Wiener Einkaufszentrum ein. Die Stücke in der Auslage waren wunderschön anzusehen, die Laufjacken, die Unterwäsche… allein der Preis…..auf die Frage des Verkäufers, ob er mir helfen könne, wollte ich am liebsten sagen: „Nein, ich will einfach nur hier stehen und es anfassen dürfen…“ 🙂

Hmmm…wann ist mein nächster runder Geburtstag, an dem ich mir was Grösseres wünschen darf? Mist, zu lange hin….ok, probiere ich es diese Woche mal mit Lotto 😉

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Wenn ich einmal reich wär….“

  1. Ist es nicht schön, immer noch Wünsche zu haben, es gibt in der heutigen Zeit Kinder, die haben keine mehr, weil sie mit Geschenken zugestopft werden. Du hast sie noch- und dann noch Laufsachen ! Wunderbar !

    Lotto – gute Idee, vielleicht, vielleicht !!

    Lass es dir gut gehen, Wolfgang ! 8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s