Gestern dachte ich an Ultra….

Gestern Abend durfte ich einen wunderschönen Lauf erfahren….bei uns in Wien gab es feinsten Sprühregen, der sich beim Laufen im Gesicht ein bisschen wie „Meeresluft“ angefühlt hat.

Obwohl ich „nur“ entlang eines Kanales gelaufen bin, war es ein schönes  Gefühl, und ich musste unwillkürlich an Ultra denken, die uns so oft mit ihren Berichten von Läufen an der Ostsee verzaubert. Ein bisschen etwas davon durfte ich heute spüren. Ein Danke an den den Wettergott und liebe Grüsse an die Ostsee! 🙂