Wolfgang´s Weg

02 September, 2010

Ein Rückschlag

Filed under: Laufen — Wolfgang @ 18:21
Tags: ,

Jetzt weiss ich, wie es Spitzensportlern gehen muss, die sich kurz vor einem Wettkampf verletzen oder krank werden.

Offenbar habe ich gestern nahrungsmäßig etwas nicht vertragen, und mein Körper hat sich entschieden, das nicht Vertragene gestern nacht wieder an die Luft zu befördern.
Dazu kamen heute noch heftige Schwindelgefühle und das latente Gefühl von Übelkeit.

Naja, heute Abend gehts mir schon wieder etwas besser, aber natürlich mach ich mir ein bisschen Sorgen wegen dem Lauf am Sonntag. Jetzt hab ich mich dazu durchgerungen, es wäre schade, wenn ich nicht teilnehmen könnte.

Aber ich denk malpositiv und hoff das Beste!

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Lieber Wolfgang!
    Bis Sonntag sind es noch soooo viele Stunden! Kopf hoch! Entspann dich.
    Ja, diese Rückschläge sind Biester! Keine Frage.
    Doch du hast Glück: Das Biest kam zu früh, um dir und deinem Vorhaben den Garaus
    machen zu können!
    Bleib ganz ruhig. Alles wird gut.
    Liebe Grüße, Christine

    Kommentar von Christine — 02 September, 2010 @ 18:27

  2. Lieber Wolfgang, erst einmal gute Besserung, vielleicht war es nur eine kurze, unangenehme Sache, die sich schnell verflüchtigt, das wünsche ich dir, solltest du dich aber bis Sonntag nicht 100 %-ig wohl fühlen, dann bitte auf keinen Fall an den Start.

    Gute Besserung und lass was von dir hören ! 8)

    Kommentar von ultraistgut — 03 September, 2010 @ 07:58

  3. Liebe Christine,
    danke für Deine aufmunternden Worte!
    Zwischenzeitlich geht es mir schon wieder besser, ich gehe davon aus, am Sonntag mitlaufen zu können. Zumal es ja ein Fun-Lauf ist 🙂

    Kommentar von Wolfgang — 04 September, 2010 @ 21:23

  4. Liebe Ultra,
    danke für die lieben Wünsche. Zwischenzeitlich geht es mir schon wieder besser, ich denke, dass ich morgen mitlaufen kann. Bin schon sehr gespannt, wie alles ablaufen wird! 🙂

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang — 04 September, 2010 @ 21:24


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: