Pfaffenheini

Heute bin ich über eine recht ungewöhnliche Seite gestolpert, den Pfaffenheini.

Ein buntes Sammelsurium von diversen kirchlichen Seiten, die auch Themen wie Sexualität nicht ausklammern. Sicher nicht nach jedermanns Meinung und Geschmack, aber es lädt zu Diskussionen ein.

Betrieben wird die Seite von Pfarrer Christian Sieberer aus Penzing und ist nach eigenen Angaben insbesonders für Menschen konzipiert, die der Kirche kritisch gegenüberstehen.

Also, ich möchte die Seite weder empfehlen, noch von ihr abraten; mit einigen der behandelten Themen kann ich persönlich nur wenig anfangen.

Ein tpischer Fall von: Ausprobieren!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Pfaffenheini“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s