Wolfgang´s Weg

23 Februar, 2009

Die wahre Reise ist im Kopf…

Filed under: Tagebuch — Wolfgang @ 22:13
Tags: ,

Heute habe ich einen interessanten Artikel zum Thema „Geldsparen bei Urlaubsreisen“ gelesen. Der Autor berichtet von einem Mann, der in London Urlaub machen wollte. Auf der Reise dorthin bleibt er in einer Stadt in der Nähe seines Heimatortes hängen, wo er zufällig in ein englisch angehauchtes Pub gerät.
Die Stimmung, die Getränke, das Wetter (es war neblig) liess ihn die Zeit im Lokal so erleben, wie er sich London vorgestellt hatte. Nach der Sperrstunde machte er sich wieder auf den Weg nach Hause…er wollte sich seinen schönen Eindruck nicht durch die Realität zerstören lassen.

Interessante Idee…aber ob es auf Dauer ein Ersatz für echtes Reisen ist? Andererseits: Wenn man sich beim Besuch eines japanischen Restaurants vorstellt, tatsächlich in Japan zu sein, kann das den Genuss nur steigern…

Zum Tag: Heute Urlaub gehabt – trotzdem am Vormittag in Fa gewesen, wegen Umzug. Naja, ob das wirklich eine gute Idee war…aber reden wir nicht mehr darüber. Nachmittag war dafür sehr schön, war wieder mal Einkaufsberater für P. Mag es aber….

Schaun wir mal,was morgen so kommt….Buen camino!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: