Alles in allem….

…war heute gar kein schlechter Tag…obwohl das Datum für unsere Übersiedlung im Büro nun fixiert wurde – und eh klar, sie findet während meines Urlaubes statt. Naja, werde wahrscheinlich einen tag opfern müssen und doch in die Arbeit fahren.

Ansonsten heute ein Review für N. fertiggebracht…morgen steht wahrscheinlich viel Arbeit an, Su. hat auch einiges am Tisch. Aber: Nicht hadern, haben wir ja gelernt…bin heute gar nicht dazu gekommen, im Buch der stilvollen Armut weiterzulesen.

Leider wurde mein VHS Seminar verschoben, was ich aber für einenn freien Abend genützt habe. Und – ich habe so was wie ein Lob in meinem Online-Englichskurs erhalten – WOOOOOW!

Es ist jetzt kurz nach 10…Zeit, langsam die heutige Etappe des Weges abzuschliessen. Hoffen wir für morgen das Beste….Buen camino, bis Morgen!

Advertisements

2 Kommentare zu „Alles in allem….“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s