Ein Tag ohne…

…besondere Auffälligkeiten neigt sich dem Ende zu…

Englischkurs war wieder ganz witzig..habe gesehen, dass meine Chefs gar nicht sooooo viel besser sprechen als ich. Aber vielleicht täuscht das auch, nach einer Stunde kann man ja nicht so viel sagen.

Ansonsten war es mit N. ganz ok, ich fürchte aber, dass morgen ein sehr intensiver Tag wird…na, schauen wir mal. Wie habe ich vorgestern geschrieben: Wer mit dem Schicksal hadert,wird sich immer mehr darin verfangen. In diesem Sinne: Buen Camimo!